Monatsarchiv für Januar 2012

Unten drunter

Sonntag, den 29. Januar 2012

Gestrickte/gehäkelte Unterwäsche? Ja, es gibt sie. Ob das hygienisch ist, sei dahin gestellt, da man Wolle nur kalt waschen kann. Aber die Handarbeitswelt hat sich damit beschäftigt: Unders – die schlichte Variante 302 Calories – eine süsse Variante Stringtanga Herzchen – ein ganz herziges Modell Petal Panty – lasst Blumen sprechen Man Thong with Condom […]

Häkeln für den Umweltschutz

Donnerstag, den 26. Januar 2012

Zwei Damen aus Los Angeles, USA, haben sich dem Korallenschutz verschrieben und begehen dabei ungewöhnliche Wege: Hyperbolic Crochet Coral Reef

Spinnertes

Sonntag, den 22. Januar 2012

Was das Spinnen betrifft, sind wir beide noch ziemliche Anfänger. Alexander ist etwas weiter und kriegt doch deutlich gleichmäßigeres Garn hin als ich. Unser letztes Projekt war der „Two Ways Carpet“: Der handgefärbte Kammzug stammte von Spinning Martha. Bisher dachte ich, man könnte man nur Wolle und andere Fasern verspinnen, aber weit gefehlt. In den […]

Armreifen

Donnerstag, den 19. Januar 2012

Ich muß ja ehrlich zugeben: einen Armreifen zu stricken, da wäre ich nicht drauf gekommen. Ketten und Ohrringe, das habe ich schon gestrickt und auch gehäkelt gesehen, aber richtige Armreifen nicht. Dabei hat das Internet da doch mehr zu bieten, als ich gedacht habe: Cabled Bangle  – eine gezopfte Variante Swatch Bangles – mehrere hübsche […]

Alte Vorsätze

Montag, den 16. Januar 2012

Vor ca. 1 Jahr haben wir den Vorsatz gefasst unseren Stash soweit zu reduzieren, dass er in diesen alten Reisekoffer paßt: Hat nicht ganz hingehauen mit der Stash-Reduktion, aber fast. Eine extra Kiste brauchen wir derzeit noch. Und das Noro Garn hat seinen eigenen Schrank: Aber es wird. Etwa 90% davon ist schon bei Ravelry […]

Strickpapier

Donnerstag, den 12. Januar 2012

Diese Papiere sind doch ein eindeutiges Indiz, das Stricken wieder in ist: Bastelkarton Strickmuster braun Bastelkarton Strickmuster creme Uns war das irgendwie ein bisschen zu farblos, daher haben wir unsere eigene Variante produziert: Mit Noro Garn … logisch … was sonst!? Die Taschen gibt es hier zu kaufen: Clippy London Taschen

Knöpfe

Montag, den 9. Januar 2012

Knöpfe könnte ich sammeln wie Wolle. Zum Glück sind sie meistens klein und nehmen daher nur wenig Platz ein. Solche Knöpfe selbst zu machen würde mich schon reizen, wenn bloß der Tag ein bisschen mehr als 24h hätte: Dorset Buttons Embroidered Buttons