Kaffeefärbung

16. Mai 2011

Ich habe ganz großzügig im Verhältnis 4:1 (Kaffee/Wolle) gefärbt. Aber das Ergebnis ist doch ziemlich blaß ausgefallen:

Kaffeefärbung

 

Kaffee werde ich wohl eher wieder als Dünger, denn zum Färben verwenden. Das Farbergebnis ist nicht wirklich mein Ding.

Als ich die Stränge aus dem Farbbad geholt habe, sah die Farbe soweit schön aus. Aber mit jedem Spülvorgang wurde die Wolle zunehmend blasser. Vielleicht klappt es mit Schwarztee besser.

das wollige Gewinnspiel

13. Mai 2011

Wieviel kg Wolle sind das? Ratet mal … und postet euren Tip hier im Blog.

Badwanne mit Wolle

 

Die Aktion läuft bis 21. Mai 2011, 21 Uhr.

Der/die Gewinner/in bekommt dieses Buch zugeschickt:

Buch Omas Strickgeheimnisse

Viel Glück!

Zwiebelschalen-Färbe-Ergebnis

10. Mai 2011

Ich war doch sehr erstaunt, wie stark 62g Zwiebelschalen färben können. Das Farbergebnis ist toll geworden.

So sieht der erste Zug aus:

Zwiebelschalenfärbung 1. Zug

Das Kammgarn ist die überfärbte Löwenzahnwolle und der untere Strang Dochtwolle war ursprünglich naturweiß. Man sieht kaum einen Farbunterschied. Alle Stränge sind richtig schön goldbraun geworden.

Die zweite Zug ist deutlich heller, ein schönes Gelb ist rausgekommen:

Zwiebelschalenfärbung 2. Zug

Schade, dass es so mühsam ist entsprechend viele Schalen zu sammeln. Aber ich bleibe dran. Das Färbeergebnis ist es definitiv wert.

Zwiebelschalen-Färbung

6. Mai 2011

Kaum zu glauben, aber wahr: dieser ganze Haufen Zwiebelschalen wiegen gerade mal 62 g.

Wenn ich bedenke, wie lange ich dafür gesammelt habe …

62 g Zwiebelschalen

Um eine vernünftige Färbung zu bekommen, sollte man im Verhältnis 2:1 (Zwiebelschalen/Wolle) arbeiten und dafür sind 62 g schlicht zu wenig. Daher nutze ich die Schalen nur zum Überfärben. Einige der Löwenzahn-Stränge sind mir doch ein bisschen zu blaß. Mal schauen, was dabei rauskommt …

EGMTK Fiber Club Spinning

1. Mai 2011

Alexander hat gestern angefangen einen der EGMTK Fiber Club – Kammzüge zu spinnen:

EGMTK Spinning Alex

Die Farben kommen interessant raus. Ich bin schon sehr auf das Endergebnis gespannt.

Das Spinnrad ist ein Traditional von Ashford.

Osterstrickereien

26. April 2011

Am Sonntag Abend habe ich noch gestichelt …
letzte Ostervorbereitungen

… um diversen Teilen noch den letzten Schliff zu geben:

Ostersachen für Familie

Und so sah das Gesamtergebnis aus:

alle Ostersachen für die Familie

Für jedes Familienmitglied „Egg Cosies“ und Körbchen mit diversem Inhalt.

Das war eine Menge Arbeit und jede Menge Spaß!

Mein persönliches Aquarium

19. April 2011

Sind die nicht nett?

Hier kann man sein persönliches Aquarium generieren: aBowman – Fish

Osterfärberei

16. April 2011

Eier färben macht doch immer wieder Spaß!

Diesmal wollte ich die Färbelösung weiterverwenden – für Wolle. Ich habe schon ein paar Mal in Blogs und auf ravelry gelesen, dass das klappt – leider nicht bei mir.

Die Eier sind schön bunt – meine Finger auch. Nur die Wolle war extrem unkooperativ.

Ostereier

Da mußte ich dann halt doch mit Ashford nachhelfen…

Regenbogenwolle

Und am Ende hatte ich dann zwei Stränge bunter Osterwolle:

Osterwolle

Brennesselfärbeergebnis

14. April 2011

Ein schönes tiefes Gelb ist rausgekommen:

Brennessel-Färbung

Jetzt ist es erstmal vorbei mit der Pflanzenfärbung. Meine Färbepflanzen auf dem Balkon sind noch nicht so weit und meine Kaffee- und Teesammlung braucht auch noch eine Weile. Zwiebelschalen habe ich auch noch nicht genug beisammen.

Vielleicht probiere ich jetzt mal meine Ashford und Luvotex Farben aus.

Löwenzahn und Brennesseln

11. April 2011

Die zweite Löwenzahn-Färbung habe ich mit offenen Blüten versucht.

Löwenzahnfärbung mit offenen Blüten

Nach dem Pflücken waren die Hände gut eingefärbt. Das ging selbst nach mehrmaligem Waschen nicht runter.

Auf der Wolle kam ein schönen Gelb raus. Ein bisschen heller, als bei der Färbung mit den geschlossenen Blüten.

Ergebnis zweite Löwenzahnfärbung

Für die nächste Färbung habe ich Brennesseln (Urtica dioica) genommen. Die wachsen bei uns reichlich an den Bahnschienen.

Vorbereitungen Brennesselfärbung

Frisch gezupft und kleingeschnitten … natürlich mit Handschuhen!

Die Wolle ist noch nicht ganz trocken, aber es zeichnet sich ein schönes Gold-Gelb ab. Foto folgt.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next